Lebenslanges Lernen – Bildung im WIR

WIR verändern uns!

Unsere Tagesstruktur wurde auf drei Standorte aufgeteilt.
In unserem Standort WITA in der Behaimstraße gibt es nun zwei Gruppen. Die Kunstgruppe und die Bildungsgruppe.

Im Sinne des lebenslangen Lernens verstehen wir Bildung sehr offen und beziehen viele unterschiedliche Dinge mit ein.


Die Welt um einen herum verändert sich rasend schnell. Indem wir offen dafür sind Neues zu lernen, können wir Kompetenzen entwickeln um den Veränderungen ganz entspannt begegnen zu können – auch wenn wir nicht mehr in die Schule gehen. Die Bildungsgruppe beinhaltet viele verschiedene Angebote: wir erweitern unsere persönlichen und sozialen Fähigkeiten, wir üben alltags- und lebenspraktische Dinge wie z.B. Einkaufen bis hin zu Arbeitstrainings und der nachhaltigen Integration auf den Arbeitsmarkt.

Welche Themen bearbeitet werden sollen, entscheiden die KlientInnen gemeinsam mit ihren UnterstützerInnen. Das findet durch direkte Gespräche in der alltäglichen Begleitung statt, aber auch durch regelmäßige Interessenserhebungen in der gesamten Einrichtung. So stellen wir sicher, dass jeder seine Interessen und Wünsche äußern kann.

Wissen kann auf unterschiedliche Weisen vermittelt werden. Daher passen wir die Form an das Thema an. Von Kursen über Workshops, Fortbildungen oder auch nur kurzen Gesprächen ist alles dabei. Dafür vernetzen wir uns mit Firmen, Schulen und anderen Einrichtungen. Denn es ist nicht nur wichtig Information zu bekommen, sondern der Austausch – also der Informationsfluss in alle Richtungen – ist wichtig.

Jeder kann von jedem lernen. Jeder Mensch hat seine Kompetenzen und seine Expertise. Diese Ressourcen wollen wir nutzen.

Vorheriger Beitrag
Vieles NEU in Tulfes!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü