Vieles NEU in Tulfes!

Nach mehrmonatigen Umbauarbeiten erstrahlt unser Wohnhaus in Tulfes in neuem Glanz.

Ermöglicht wurde dieses Vorhaben durch die Kofinanzierung durch das Land Tirol und der Europäischen Union im Rahmen des Programmes für ländliche Entwicklung (LE 14-20).

Schon im letzten Jahr konnten wir ein umfangreiches Umbauprojekt aus Mitteln des Programmes für ländliche Entwicklung (LE 14-20) umsetzen: den barrierefreien Umbau unseres Wohnhauses in Fritzens.

Bei LE 14-20 handelt es sich um eine Kofinanzierung von Land Tirol und Europäischer Union mit dem Ziel, eine moderne, effiziente und nachhaltig produzierende Landwirtschaft zu fördern, die regionale Wirtschaft und die Gemeinden zu unterstützen und soziale Akzente zu setzen.

Nach mehrmonatigen Umbauarbeiten erstrahlt nun auch unser Wohnhaus in Tulfes in neuem Glanz!

Durch die räumlichen Adaptierungen wurden drei kleine, weitgehend autonome Einheiten mit dem Ziel geschaffen, einerseits noch besser auf die individuellen Bedürfnisse der KlientInnen eingehen zu können, andererseits, um das in der großen Gruppe vorhandene Konfliktpotential und den Lärmpegel zu verringern.

Das Wohnhaus verfügt nach dem Umbau nun über eine zusätzliche Wohnküche im Untergeschoß, mit direktem Zugang zum Garten. Somit ist nun in jedem der drei Stockwerke eine Küche vorhanden, sowie die Möglichkeit, dort auch die Mahlzeiten einzunehmen. Der Einbau eines weiteren Treppenliftes, der vom Erdgeschoß in das Obergeschoß führt, ermöglicht einen barrierefreien Zugang zu allen Wohnbereichen des Wohnhauses. Alle drei Badezimmer des Wohnhauses wurden barrierefrei gestaltet und mit einem Notruftaster ausgestattet. Im Obergeschoß sorgt ein zusätzliches WC für eine erhöhte Wohnqualität. Der Gartenbereich vor dem Untergeschoß wurde ebenfalls umgestaltet und zwei zusätzliche Zugänge zum Garten geschaffen. Die Neugestaltung der Stützmauer sorgt für einen zusätzlich nutzbaren Terrassenbereich, sowie für eine optische Aufwertung des gesamten Gartenbereiches. Die Terrasse im Erdgeschoß wurde mit rutschfesten Steinfliesen und einem Sonnenschutz ausgestattet, so dass der Aufenthalt auf der Terrasse auch an heißen Sommertagen möglich sein wird.

Das Wohnkonzept wurde erneuert und an die geänderten Gegebenheiten angepasst. Es freut uns, dass das Wohnhaus Tulfes nun in jeder Hinsicht zukunftsfit ist und bedanken uns herzlich bei den Geldgebern und natürlich auch bei den ausführenden Firmen für ihre professionelle Arbeit.

Vorheriger Beitrag
Barrierefreier Umbau unseres Wohnhauses Fritzens
Nächster Beitrag
Lebenslanges Lernen – Bildung im WIR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü